Hanna Helmberger

Malerei

Geb. in Kammer bei Traunstein

 

Ausbildung als Schneiderin, dann Meisterschule für Mode und 15-jährige Tätigkeit in verschiedenen Modefirmen.

1969 Umschulung zur Arzthelferin und 25-jährige Tätigkeit in der Chirugie.

 

Die Liebe zur heimatlichen Natur und zur Malerei veranlaßte sie 1980 zu den ersten Blumenbildern, später auch zu Landschaften, Enten- und Hühnerbildern in Öl.

 

Sie erweiterte ihre Kenntnisse durch Unterricht bei anerkannten Malern und stellt ihre Werke seit 1985 erfolgreich im bayerischen Raum aus.