Elisabeth Sorger

Malerei, Grafik

Ich bin in Budapest geboren und lebe seit 1974 mit meinem deutschen Ehemann in München. Wir haben zwei bereits erwachsene Kinder.

2015 habe ich mein Berufsleben als Informatikerin beendet, bin Rentnerin und verwirkliche meinen Berufstraum als Künstlerin.

Künstlerische Interessen verfolgte ich nach meinen zeitlichen Möglichkeiten schon immer. Ich zeichne und male seit Kindesbeinen an. Unter der Anleitung von vielen namhaften Künstlern habe ich mich ständig weitergebildet.

1999 debütierte ich als Künstlerin im Völkerkundenmuseum im Rahmen einer großen ungarischen Kunstausstellung. Gleich im Jahr darauf stellte ich im Olympiaturm aus. Im Halbjahresabstand folgten Ausstellungen in der PrintArt Galerie am Platzl im Herzen von München, in der Galerie Arka in Schwabing, in Neukeferloh in Trudering und in Giesing, mehrmals in Südfrankreich und in Ungarn. In April 2014 nahm ich die Einladung der Jury an und stellte auf einer internationalen Ausstellung in Texas San Antonio aus.

Meine Themen finde ich auf meinen Spaziergängen, bei Reisen in die Nähe oder Ferne aber genauso in Haus und Garten, z.B. in einer schönen Vase.

Mit meinen naturalistisch-impressionalistischen Bildern möchte ich meinen Zuschauern die Freude vermitteln, die ich beim Malen empfinde.

Seit 2012 bin ich Mitglied und seit 2016 die Pressebeauftragte in der „Münchener Künstlergenossenschaft königlich privilegiert 1868 – MKG 1868“. Seit 2014 bin ich auch noch Mitglied in der "Geselligen" Künstlervereinigung in München.

Jedes Jahr organisiere ich eine große Sommerausstellung im Sardenhaus in meinem Stadtbezirk Sendling-Westpark. Ebenfalls nehme ich an verschiedenen Gemeinschafts-Ausstellungen teil.

2015 erhielt ich vom ungarischen Staatspräsidenten das Große Ritter-Verdienstkreuz für meine 25-jährige ehrenamtliche Mitarbeit im „Bayerisch-Ungarischen-Forum“.

In meinem Homepage und Facebook können Sie Informationen über meine über 50 Ausstellungen und über mich erfahren:  

www.sorger-erzsi.de

https://www.facebook.com/elisabeth.sorger.10