Heinz Wulfekamp

Malerei, Grafik

Geboren am 19. 12. 1930 in Altenmarkt im Chiemgau (Bayern)

Ab 1946 Ausbildung im Malen und Zeichnen bei Prof. Schlachter und Ria Pistorius.

Studienlehrgänge in Kunstgeschichte, Anatomie, Geometrie, Kalligraphie, Heraldik.

Seit 1952 in München.

Gestaltende Werbung für das Verkehrs- Industrie- und Bankwesen als berufliche Tätigkeit.

Studienreisen in die meisten Länder Europas, verschiedene Länder Asiens, Afrikas und Amerikas.

 

Techniken: Öl, Tempera, Aquarell, Pastell, Acryl und Glasmalerei.

 

Ausstellungen in mehreren Städten der Bundesrepublik und im Ausland, vor allem seit 1972 im Haus der Kunst in München, sowie Präsentationen im damaligen Regierungsgelände in Bonn

 

Vorstands -Jury u. Ehrenmitglied der Münchener Künstlergenossenschaft königl. privilegiert 1868

Ehrenvorsitzender der “ Geselligen Vereinigung bildender Künstler Münchens“.

 

Ausgezeichnet beim Concorso Internationale 2000 in Italien, sowie mit der Pygmalion-

Medaille der Deutschen Kunststiftung der Wirtschaft.